Unterstützt uns beim Sparda-Online-Voting!

Unser DRK Ortsverein Landstuhl e.V. wurde als eine von 14 Organisationen für die Online-Spendenaktion der Sparda-Bank Südwest ausgewählt. Das ist unsere Chance. Denn für jeden „Spendenklick“ zahlt uns die Sparda-Bank 5 Euro – insgesamt bis zu 6.000 Euro!

Gehen Sie zur Webseite www.spardahilft.de. Geben Sie dort online Ihre Stimme für das Projekt unseres Vereins ab. Schon haben wir für 5 Euro mehr Möglichkeiten, unseren Verein voranzubringen. Sie selbst müssen dabei kein Geld spenden.

Unser Projekt bei Spardahilft: Wir brauchen ganz dringend Ersatz für unsere rund 30 Jahre alte mobile Sanitätsstation, der technisch und ausstattungsmäßig allmählich die Puste ausgeht. An ihr nagt der Rost und die Motorleistung ist längst nicht mehr ausreichend. Geplant ist der Kauf eines gebrauchten Rettungswagens (RTW), der dann auch mit modernen Geräten für die nächsten Jahre zukunftsfähig ausgestattet werden soll. Damit ist es uns möglich, bei Sanitätsdiensten Hilfesuchenden und Patienten eine bestmögliche Hilfe direkt vor Ort zu bieten.

Angedacht ist auch, den RTW künftig als Brandschutz-RTW einzusetzen, um bei größeren Feuerwehreinsätzen für die Sicherheit der Einsatzkräfte bereitzustehen. Die Anschaffungskosten für ein solches Fahrzeug und die Ausstattung sind sehr hoch und mit unseren normalen Mitteln nicht zu stemmen.

Um den Maximalbetrag von 6.000 Euro zu bekommen, brauchen wir 1.200 Stimmen, das ist sehr viel. Jede Stimme zählt und jeder Euro der Sparda-Bank ist bei uns hundertprozentig sinnvoll investiert. Bitte stimmen Sie daher für uns ab! Herzlichen Dank an alle, die mitmachen.(ps)

<- Zurück zur Übersicht