Das Schwimmangebot von Sport plus richtet sich an Interessenten aller Altersgruppen, egal ob Kinder im Vorschulalter, Schüler oder Erwachsene und Senioren. Das Angebot reicht dabei vom der Wassergewöhnung für die Kleinsten ab vier Jahren über Schwimmen-Lernen für Kinder und Erwachsene bis hin zu Aquafitness.

Es findet an drei Tagen in der Woche unter der Leitung der hauptamtlichen Trainerin Jasmin Andrä im Lehrschwimmbecken des Sickingen-Gymnasiums in Landstuhl statt. Der Trainingsort bietet die Möglichkeit, das gesamte Schwimmangebot von Sport plus unter Ausschluss der Öffentlichkeit und in einer entspannten Atmosphäre durchzuführen, was insbesondere für kleine Kinder sowie Erwachsene ideal ist, die sich spät an das Schwimmen heranwagen wollen.

Die jüngsten Besucher des Schwimmangebots von Sport plus sind vier Jahre alt. Sie werden auf spielerische Art und Weise an das Wasser gewöhnt und lernen erste Schwimmbewegungen. Ziel des Angebots für Kinder ist es, die Prüfungen zum Seepferdchen abzulegen, später bauen die folgenden Schwimmangebote darauf auf. Das Training findet montags von 16 bis 19 Uhr und freitags von 15.30 bis 18.30 Uhr statt. Eine Schwimmstunde geht 45 Minuten.

In den aufbauenden Angeboten werden die verschiedenen Schwimmstile eingeübt, außerdem verbessern die Schwimmer kontinuierlich und unter Aufsicht ihre Schwimmstile und arbeiten an ihrer Kondition, um auch lange Strecken überwinden zu können. Dieses Training beginnt immer mittwochs um 16 Uhr und besteht aus vier Gruppen, die jeweils eine Stunde trainieren. Im Erwachsenen-Schwimmen sind sowohl Nichtschwimmer als auch Schwimmer, die an ihrer Technik arbeiten wollen, willkommen. Jeden Montagabend um 19 Uhr gibt es Unterricht für die Erwachsenen.

Im Aquafitness geht es vor allem um besonders gelenkschonendes Training im stehtiefen Wasser. Dadurch eignet sich diese Trainingsart besonders gut bei Rücken und Gelenkproblemen. Unterstützt werden die Teilnehmer immer mittwochs von 19 bis 20 Uhr von begeisternder Musik.(ps)

<- Zurück zur Übersicht