– Saarländisches Marionettentheater – Donnerstag, 21.02.2019, 15:00 Uhr –

Das Märchen „Das tapfere Schneiderlein“ handelt von einem armen Schneider, der eines schönen Tages, durch ein Schwarm Fliegen, beim Essen eines Marmeladenbrotes, gestört wird. Genervt von dem Rumgesurre, schlägt er inmitten der Fliegen und tötet mit einem Schlag sieben Stück. Aus Stolz näht er sich prompt den Satz: „Siebene auf einen Streich“ auf seinen Gürtel und macht es sich fortan zur Aufgabe, jedermann von seiner Geschichte zu berichten. Mit viel List bekommt er am Ende sogar die Königstochter. Lassen Sie sich überraschen, wie er das alles anstellt.

Weit über 100 Jahren verbindet das Saarländische Marionettentheater eine Familientradition mit den künstlerischen Möglichkeiten des heutigen Figurentheaters.

Die Puppen wurden zum großen Teil noch vom Urgroßvater der heutigen Akteure liebevoll von Hand geschnitzt.

Um die Phantasie der kleinen Gäste anzuregen, werden sie bewusst in das Spiel mit einbezogen. Auch durch Zurufe oder Sprechen mit den Figuren werden sie mit großer Begeisterung selbst ein Teil der Handlung.

Vorverkauf: Ticket-Servicebüro Stadthalle Landstuhl Telefon (0 63 71) 92 34 – 44, alle Reservix Vorverkaufsstellen & alle Rheinpfalz Geschäftsstellen, Ticketpreis: 5,- €, Einlass: 14:00 Uhr

<- Zurück zur Übersicht