– Sickingenball in der Stadthalle Landstuhl –

Am vergangenen Samstag fand in der Stadthalle Landstuhl der Sickingenball statt. Die Geschäftsführerin der Stadthalle, Kornelia Bernheine, hieß ihre ca. 100 Gäste herzlich willkommen. Für Stimmung und das passende Programm an diesem Abend sorgte das Show- und Tanzorchester „Kim & Kas“.

Die Band spielte sich mit aktuellen Songs, wie z.B. „Senorita“ von Pietro Lombardi, in die Herzen der Besucher. Man sah viele Tanzpaare unterschiedlichen Alters auf dem Parkett. Beim Disco Fox zu „Never say goodbye“ von Bon Jovi füllte sich die Tanzfläche und es hielt keinen mehr auf den Stühlen.

Ein besonderes Highlight der Ballnacht war das Rahmenprogramm des LED Show Ballets „Light of Dance“ aus Karlsruhe. Sie zeigten eine atemberaubende Tanzshow mit vielen verschiedenen LED- Lichtern. Das Publikum war beeindruckt von der Leistung der Künstler.

Ein weiterer Programmpunkt, die Verlosung, enthielt Gewinne mit verschiedenen Karten für Veranstaltungen in der Stadthalle, wie z.B. für die „Schön-gehört“ Reihe oder die Premiere der „Pälzer Komödie“. Hauptgewinn der Verlosung war ein Kofferset.

Für das leibliche Wohl der Gäste wurde am Festabend ebenfalls gesorgt. Das Restaurant und Hotel „Ölmühle“ hielt für die hungrigen Gäste eine kleine Auswahl an Gerichten bereit. Das Personal der Stadthalle servierte die Getränke und hatte auch für die ansprechende Dekoration gesorgt.(red)

 

 

<- Zurück zur Übersicht