Am 01. und 02.10. führte die Firma Hörakustik H.-J. Kost in ihren Geschäftsräumen Servicetage durch, bei denen zeitweise auch ein Techniker der Firma Starkey anwesend war.

Dieser zeigte den Kunden, wie ihre Hörsysteme durch den täglichen Gebrauch mit Schmutz und Schweiß belastet und angegriffen werden.

Über ein Mikroskop konnten die Hörgeräteträger direkt auf dem Computerbildschirm sehen, wo sich z.B. Korrosionsschäden an Kontakten gebildet hatten, bzw. Verschleißerscheinungen oder auch verstopfte Schallwandler ( Hörer und Mikrofone ) erkennen.

Anschließend wurden die Hörsysteme gereinigt und wieder funktionstüchtig gemacht.

Für Interessierte war ebenfalls die Möglichkeit gegeben, sich über die neuesten Technologien zu informieren und diese auch unverbindlich zu testen, wovon gerne Gebrauch gemacht wurde.

Weiterhin wurden Zusatzgeräte gezeigt mit den z.B. ein direktes Hören am TV möglich ist, oder externe Mikrofone, die Gespräche direkt in die Hörsysteme übertragen, sowie Fernbedienungen oder Smartphone Anbindungen mit denen die Hörsysteme bedient werden können.

Getränke und kleine Snacks standen zur Verfügung und so konnten in lockerer Atmosphäre viele interessante Gespräche geführt werden.

Durch die rege Teilnahme war das Team von Hörakustik Kost sehr gut ausgelastet und konnte schließlich auf zwei erfolgreiche Tage zurückblicken.

 PS: Unverbindliche, kostenlose Tests der neuen Hörtechnologie sind jederzeit möglich! (ps)

 

 

<- Zurück zur Übersicht