– Lautrer Traditionsverein feiert sein 115. Jubiläum auf eine etwas andere Weise –

Aus der Not eine Tugend beziehungsweise im ganz konkreten Fall eine Trikot hat man beim VfR 1906 Kaiserslautern gemacht. Der Verein feiert in diesem Jahr sein 115. Jubiläum, wobei „Feiern“ mehr theoretisch als gemeinsam mit zahlreichen Gleichgesinnten gemeint ist. „Wir hatten für dieses Jahr eine ganze Reihe von Veranstaltungen geplant, mit denen wir unseren Geburtstag feiern wollten, schließlich sind 115 Jahre für ein Verein ein Jubiläum, das man nicht allzu häufig feiern kann“, berichtet Marvin Müller, bei VfR Kaiserslautern zuständig für die Medienarbeit.
Wegen der Corona-Krise und der damit verbundenen Problematik gerade bei Vereinsfeiern und Großveranstaltungen habe man einen „Notfall-Lösung aus dem Hut gezaubert“, so Müller, und dafür ein Jubiläums-Trikot entwickelt, das auf 100 Exemplare limitiert ist.
Das Retro-Trikot ist in den Vereinsfarben gehalten und ziert den Spruch „115 Jahre Erbse“ – in Anlehnung an das Fußballstadion des Vereins auf dem Lautrer Erbsenberg. Zudem zeigt es das Logo des Vereins, das es seit den Gründungsjahren gibt, ebenso wie die historische Holztribune, das markante Markenzeichen des Erbsenberg-Stadions. Es soll, so Müller weiter, so etwas wie ein Ersatz für die ausgefallenen Veranstaltungen sein und natürlich auch eine Erinnerung an „115 Jahre Fußball auf dem Erbse“. Gleichzeitig will man mit dem Retro-Styling anknüpfen an die Tradition, die „auf dem Erbse“ hochgehalten wird: „Wir sind eine große Erbse Familie, bei der es egal ist welche Nationalität oder Hautfarbe man hat. Die Gemeinschaft und die Zusammenhalt ist die große Stärke des VfR Kaiserslautern auf dem Erbsenberg“, verdeutlicht Marvin Müller. (red)

Ein Trikot kostet 44,90 Euro, drei Trikots gibt’s zum Jubiläums-Preis für 115 Euro.
Mehr Infos zum Verein gibt es online auf der Seite www.vfr1906kaiserslautern.de

<- Zurück zur Übersicht