Mitglieder der Sportart Rope Skipping hatten sich auf einen Sprungtest „Jump for Fun“ vorbereitet. Es  galt es Sprünge zu absolvieren, um ein Zertifikat zu erreichen, beginnend beim Anfänger bis hin zum Profi.
Bei diesem Sprungtest-Wettbewerb galt es Aufgaben von einfachen Basic-Sprüngen bis zu den so genannten „Stunts“, wie „Double under“, „CanCan“, „Swinger“ oder „Turn around“ zu bewältigen, um die Bandbreite von Anfängern bis zu Fortgeschrittenen abzudecken. Beim anschließenden Zertifikat galt es, die Kategorien „Talent“, „Könner“ oder „Profi“ zu erreichen.
Sport plus Landstuhl hat Rope Skipping, die moderne Form des Seilspringens, schon seit Jahren im Sportprogramm. Bei flotter Musik stellen die Trainerinnen Fiona und Selina Gries interessante Seilsprungaufgaben, die sie verbunden mit Showeinlagen und Stunts zu interessanten Choreographien zusammenstellen.
Das Training findet jeden Donnerstag um 18.00 Uhr in der Gymnastikhalle im Keller der Sporthalle des Sickingen Gymnasiums statt. Interessierte Kinder (auch Jungs) sind herzlich willkommen! Weitere Infos unter 06371-92266 oder www.sportplus-ev.de

<- Zurück zur Übersicht